Artikel aktualisiert am 28.09.2018

Ein HDR Bild wird ja bekanntlich aus mindestens 3 Bildern hergestellt.

Wem das zu umständlich ist sollte sich dieses Tutorial durchlesen.Das Original Foto mit Photoshop öffnen.

Fake HDR Bild erzeugen 1

 

Die Ebene mit „STRG+J“ duplizieren.

Jetzt in den „LAB“ Modus wechseln.

„Bild – Modus – Lab Farbe“

Die Ebenen nicht zusammenfügen.

Fake HDR Bild erzeugen 2

 

Jetzt mit der rechten Maustaste auf die „Ebene 1 “ klicken und „in Smart Objekt konvertieren“ auswählen.

Fake HDR Bild erzeugen 3

 

Nun über „Bild – Korrekturen – Tiefen/Lichter“ das Tiefen/Lichter Fenster öffnen.

Fake HDR Bild erzeugen 4

Die Einstellungen ändern sich natürlich bei jeden Bild. Einfach ein wenig herumexperimentieren.

Bis das Bild Schön Kontrastreich und ein wenig überzeichnet ist.

Fake HDR Bild erzeugen 5

 

Nun benötigen wir die Gradationskurven.

„Ebene – Neue Einstellungsebene – Gradationskurven“

Und dort schieben wir die Regler links und rechts ein wenig nach innen.

Siehe Bild. Damit wird der Kontrast erhöht.

Fake HDR Bild erzeugen 6

 

Nun wieder die „Ebene 1“ auswählen und den Hochpassfilter benutzen.

„Filter – Sonstige Filter – Hochpass“

Dort einen Wert zwischen 1 und 2 einstellen.

Fake HDR Bild erzeugen 7

 

Nun auf die „Smartfilter Einstellungsebene Hochpass mit der rechten Maustaste klicken und

„Smartfilter Fülloptionen bearbeiten“ auswählen.

 

Fake HDR Bild erzeugen 8

 

Dort den Modus auf „Lineares Licht“ stellen

Fake HDR Bild erzeugen 9

und die Deckkraft reduzieren.

Fake HDR Bild erzeugen 10

Fertig.

Hier mein fertiges „pseudo HDR“:

Fake HDR Bild erzeugen 11

vorher:

Fake HDR Bild erzeugen 1