Feuer Explosion

Teilen auf:

Facebook
LinkedIn
Email


Hier eine andere Methode eine Explosion zu erzeugen








Ohne noch eine neue Datei erstellt zu haben drückt man zuerst auf der Tastatur „D“.

Damit setzt man die Vordergrund Farbe auf Schwarz und die Hintergrundfarbe auf weiß.

Nun drücken wir „X“ damit wir die Farben tauschen da wir als Hintergrundfarbe Schwarz benötigen.

Jetzt erstellen wir eine neue Datei.

Den „Hintergrundinhalt“ stellen wir auf „Hintergrundfarbe“.

Größe wie ihr wollt.


Filter – Renderfilter – Differenz-Wolken

feuer explosion

Den Effekt wiederholen mit „STRG+F“


Jetzt einen Blendenfleck setzen

feuer explosion


mit folgenden Einstellungen:

feuer explosion


Filter РVergr̦berungsfilter РMosaikeffekt

feuer effekt

photoshop feuer


Filter – Zeichenfilter – Feuchtes Papier

feuer explosion


Mit folgenden Einstellungen:

feuer explosion photoshop


Filter – Weichzeichnungsfilter – Radialer Weichzeichner

feuer photoshop


Nun mit „STRG+J“ den Hintergrund duplizieren und den Ebenenmodus auf  „Negativ Multiplizieren“ setzen.

feuer explosion


Mit „SHIFT+STRG+N“ eine neue leere Ebene erstellen.

Filter – Renderfilter – Wolken

dann

Filter – Renderfilter – Differenz-Wolken

Diese Ebene (Ebene 2) stellen wir auf den „Ebenenmodus“-„Linear Abwedeln“


Nun die mittlere Ebene auswählen(Ebene 1) und  „Bild – Anpassen – Farbton/Sättigung“ mit folgenden Werten einstellen:

feuer photoshop


Dann die Hintergrund Ebene auswählen und „Bild – Anpassen – Farbton/Sättigung“ auswählen mit folgenden Werten:

feuer explosion


Hier das fertige Ergebnis:

feuer explosion photoshop








Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links.
Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Elementor Snippets

Hier eine kleine Übersicht über Code Snippets die euch das Arbeiten mit Elementor erleichtern. Zum Einfügen der Codes am besten das Plugin „Code Snippets“ benutzen: