Photoshop Strähnchen

Photoshop Strähnchen 1

Heute werden wir mal zum Frisör und färben dieser jungen Dame Strähnchen.









Wie immer zuerst hier mal das Original Bild:

Photoshop Strähnchen 2


Zur Sicherheit wieder die Originalebene duplizieren(Strg+J).

Dann erstellen wir eine Einstellungsebene für Farbton/Sättigung.

Bei der Ebenenpalette auf den Schwarz/Weiß-Kreis klicken und Farbton/Sättigung auswählen.

Photoshop Strähnchen 3


“Färben” auswählen und den gewünschten Farbton wählen.

Photoshop Strähnchen 4


Jetzt bei der Einstellungsebene die Maske auf Schwarz setzen. Dazu auf die weiße Maske klicken und “Shift-Entfernen” drücken.

Photoshop Strähnchen 5
“Verwenden- Farbe” Schwarz auswählen.


Somit wird die Färbung ausmaskiert und wir können sie wieder mit Weißer Farbe ins Bild zurückholen.

Diese Einstellungsebene weisen wir noch die Füllmethode “Farbton” zu damit es realistischer aussieht.

Nun mit Weißer Farbe und weichen Pinsel die Strähnchen ins Bild malen.


Das ganze sieht dann so aus:


Photoshop Strähnchen 6

Beiträge nach Top Kategorie Filtern:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

ahm… ich hätte da mal eine ganz bLöde frage… ^^ aLs ich die ganzen tutorials und tipps im photoshopausprobiern wollte…. merkte ich irgendwie, dass da ein anderer Fotoshop verwendet wird… ich zum Beispiel hab den Adobe Photoshop CS3 und wollte einfach wissen welcher dort oben verwendet wird..=]… nja
gLg… caro

was ist mit CS2 kann man da auch so farbige strähnchen machen ???
so wie es oben erklärt ist klappt es ja leider nicht :o(

lg Jule

Datenschutz
Digital-Workshop, Besitzer: Mario Röder (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Digital-Workshop, Besitzer: Mario Röder (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.