Photoshop Wirbel

Photoshop Wirbel

Mit Photoshop und ein paar Filterspielerein kann man tolle Effekte erzielen.

Wie zb diesen Wirbel.

Und wie man diesen erstellt erfährt ihr hier…





Ohne noch eine neue Datei erstellt zu haben drückt man zuerst auf der Tastatur „D“.

Damit setzt man die Vordergrund Farbe auf Schwarz und die Hintergrundfarbe auf weiß.

Nun drücken wir „X“ damit wir die Farben tauschen da wir als Hintergrundfarbe Schwarz benötogen.

Jetzt erstellen wir eine neue Datei.

Den „Hintergrundinhalt“ stellen wir auf „Hintergrundfarbe“.

Größe wie ihr wollt.


Nun „Filter – Kunstfilter – Kunststofffolie“


Dort setzen wir die Regler auf 20 -15 -15


Jetzt „Filter- Verzerrungsfilter – Strudel“

wirbel


Hier stellt ihr nun die gewünschte Strudel Stärke ein.

wirbel


Wieder ein Filter: Zeichenfilter – Chrom

wirbel


Mir folgenden Einstellungen:

wirbel


Jetzt färben wir den Wirbel mit „Farbton/Sättigung“ ein.

wirbel


Nicht vergessen bei „Färben“ ein Häckchen zu setzen.

Mit den Farbton Regler könnt ihr dann die Farbe einstellen.

wirbel


Nun sind wir fast fertig.

Jetzt nurnoch die Ebene mit „STRG+J“ duplizieren“ und dieEbenenkopie auf den „Ebenenmodus“ – „Multiplizieren“ setzen.

Mit „STRG+E“ beide Ebenen zusammenfügen.

wirbel


Hier das fertige Ergebnis

wirbel



Ein Kommentar

  1. Alon 24. September 2009 um 20:00 Uhr - Antworten

    Hey
    echt nice digital workshop ist eine der besten seiten die es gibt
    auch alles einfach erklärt 😉

Hinterlassen Sie einen Kommentar