Retro Vektor Strahlen

Retro Vektor Strahlen

Retro Vektor Strahlen 1Neulich wurde ich gefragt wie man solche Retro Vektor Strahlen

wie man sie aus den 70igern kennt mit Photoshop erstellt.

Hier nun dazu die kurze Anleitung.



Zuerst erstellt man eine neue Datei beliebiger Größe.

Ich habe hier 700 x 500px.

Jetzt müssen wir die Mitte herausfinden. Das geht ganz einfach mit den Hilfslinien.

Unter dem Menü „Ansicht – Neue Hilfslinie…“ geben wir  zuerst bei

Horizontal 50% ein und bestätigen das.

Retro Vektor Strahlen 2

Das selbe nochmal mit Vertikal und wir haben die genaue Mitte.

Retro Vektor Strahlen 3

Eine neue Ebene mit „STRG+J“ erstellen.

Nun wählen wir das „Polygon-Lasso-Werkzeug (L) aus und ziehen uns eine

Linie von der Mitte nach außen und wieder zurück in die Mitte.

Retro Vektor Strahlen 4


Der nächste Schritt ist Geschmacksache. Entweder füllt man die Auswahl deckend mit einer Farbe

oder macht einen Verlauf von innen nach außen.

Ich habe mich  in diesem Beispiel für einen Verlauf entschieden.

Zuerst das Verlaufswerkzeug auswählen (G) und den Verlauf einstellen (links oben auf den Verlauf klicken).

Ich hab hier den Verlauf von der Mitte (weiß) nach außen (pink).

Retro Vektor Strahlen 5


Und nun mit dem ausgewählten Verlauf von innen nach außen mit gedrückter Maustaste ziehen.

Retro Vektor Strahlen 6


Mit „STRG+D“ die Auswahl deselektieren.


Nun müssen wir nurnoch die Linie drehen.

Zuerst müssen wir die Anzahl der Linien festlegen. Ich hab mich für 24 Linien entschieden.

Da wir die Linie im Kreis drehen wollen müssen wir den Winkel ausrechnen.

Dies geht ganz einfach:

Wir haben die 360° vom Kreis die wir mit der Anzahl der Linien teilen:

360 / 24 = 15

Unser Winkel beträgt 15°


Nun die Ebene mit dem ersten Stahl duplizieren (STRG+J)

Die duplizierte Ebene auswählen und „STRG+T“ für Transformieren drücken.

Jetzt mit gedrückter „ALT“ Taste die Mittelpunkt Markierung nach links-unten schieben.

Retro Vektor Strahlen 7


Oben unter „Drehen“ unseren Winkel 15° eingeben und mit Enter bestätigen.

Retro Vektor Strahlen 8


Mit „STRG+SHIFT+ALT+T“ so oft erneut Transformieren bis ihr einmal herum seid.

Fertig 🙂

Retro Vektor Strahlen 9


Am besten sieht dieser Effekt aus wenn ihr in der Mitte noch etwas platziert zb. eine Schrift oder ein Objekt:

Retro Vektor Strahlen 10


Zeigt mir eure Ergenisse !





4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
namestefanIch denk mal hier soll der name rein?! Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Ich denk mal hier soll der name rein?!
Gast
Ich denk mal hier soll der name rein?!

Bei mir wird es mit jedem neuen Streifen unschärfer… Gibts dafür ne Lösung?

stefan
Gast

am besten bist du dran, wenn du das ganze in illustrator realisierst.

name
Gast
name

hab das jetzt gerade probiert… bei mir schneidet der hintergrund den originalstreifen ab… kann man da etwas dagegen tun?

name
Gast
name

is egal… habs schon 😉