Träumerische Fotos erstellen

Einen Bild einen träumerischen “touch” verleihen ist ganz einfach..

Träumerische Fotos erstellen 1

Wir öffnen das Bild.

1

Dublizieren die Ebene mit:

Rechtsklick auf die Hintergrund Ebene – Ebene dublizieren

2

Jetzt drücken wir auf den Button “Neue Füll-oder Einstellungsebene erstellen” und wählen den Kanalmixer aus.

3

Dort machen wir zuerst einen Haken bei “Monochrom” und verändern die Quellkanäle so,

damit mehr Grün Kanäle und weniger Blau Kanäle vorhanden sind.

Dann sollte es ungefähr so aussehen:

4

Mit OK bestätigen und dann die beiden obersten Ebenen zu einer verbinden mit:

Ebenen – “Mit darunter liegender auf eine Ebene reduzieren”

5

Jetzt müssen wir das Bild “weichzeichen” und zwar mit dem “Gauscher Weichzeichner “

Filter – Weichzeichnungsfilter – Gauscher Weichzeichner

6

Wieviel wir weichzeichnen ist von Bild zu Bild verschieden. Bei diesem Bild hab ich einen Wert von 2,5.

Es sollte sehr unscharf aber gerade noch zu erkennen sein.

7

Jetzt reduzieren wir noch die Deckkraft auf ca. 40% und blenden die zweite Ebene aus

indem wir auf das Auge klicken.

9

Leider ist das Bild jetzt ein wenig blass. Das können wir aber leicht mit der Sättigung wieder reparieren.

Die Hintergrund Ebene auswählen.

Bild – Anpassen – Farbton/Sättigung

10

Dort setzten wir die Sättigung je nach Geschmack nach oben.

11

Jetzt sind wir fertig.

Und das Ergebniss:

vorher:

vorher

Nachher:

nachher

Beiträge nach Top Kategorie Filtern:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Du suchst:

Wartung
Coaching
Hilfe
Preise
Kontakt
About
Blog
Projekte
Tools
Datenschutz
Digital-Workshop, Besitzer: Mario Röder (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Digital-Workshop, Besitzer: Mario Röder (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.