Wie man einen Wassertropfen erstellt der fast realistisch aussieht, liest man in diesem Tutorial.

Wassertropfen 1

Hintergrundbild öffnen.

Neue Ebene erstellen (Umschalt+Strg+N).

Standartfarben einstellen (D).

Mit dem Auswahlellipse-Werkzeug (M) einen Kreis aufziehen. (mit gedrückter „shift“ Taste).

1

Verlaufswerkzeug auswählen (G).

Verlauf auf auf „Vordergrund-Hintergrund“ einstellen.

Linearer Verlauf einstellen.

2

Den Verlauf wie auf dem Bild gezeigt ziehen.

TIP: Bei dem Hintergrundbild auf den Lichteinfall achten !

3

Den Ebenenmodus auf „Inneinanderkopieren“ stellen.

4

Mit einem rechtsklick auf die Ebene 1 – Fülloptionen.

„Schlagschatten“ einstellen wie auf dem Bild.

ACHTUNG ! Alle Einstellungen unterscheiden sich von Bild zu Bild ! Einfach ein wenig herumexperimentieren.

5

„Schatten nach innen“ einstellen

6

„Schein nach innen“ einstellen.

Füllmethode auf „Inneinanderkopieren“

Quelle „Mitte“

7

Das wars fürs erste mit den Fülloptionen für den Tropfen.

Jetzt erstellen wir eine neue Ebene (Ebene2) – (Umschalt+Strg+N)

Wählen als Vordergrundfarbe Weiß und malen mit einem harten Pinsel einen weißen Punkt auf den Tropfen.

8

In der Ebene 2 auf die Fülloptionen (Rechtsklick auf die Ebene 2 – Fülloptionen).

„Schein nach außen“ einstellen.

9

Wieder auf die Ebene 1 wechseln.

Filter – Verflüssigen

10

Jetzt die Pinselgröße etwas größer als den Tropfen einstellen und den Tropfen wie gewünscht „verformen“.

11

Fertig:

fertig