Webseiten Hintergrund erstellen

Für Webseiten benötigt man oft Hintergründe die sich wiederholen ohne sichtbare Kanten.

Dies kann man in Photoshop mit einem Filter erledigen.

Ich möchte hier einen Sandhintergrund für eine Webseite erstellen.

Hier das original Bild.

Aus dem Bild wählen wir einen Ausschnitt der gleichmässig ausgeleuchtet ist und von der Struktur nicht zu unruhig.

Das geht am besten mit dem „Freistellungswerkzeug“ (C).

Das Bild ist am linken Rand noch ein klein wenig zu dunkel.

Das bekommt man mit dem „Abwedler Werkzeug“ in den griff.

Jetzt rufen wir den „Verschiebungseffekt auf“.

„Filter – Sonstige Filter – Verschiebungseffekt“

Dort stellen wir alles auf  „+100“.

Die hässlichen Kanten bekommt man mit dem „Ausbesser-Werkzeug“ (J) weg.

Umso genauer man Arbeitet umso schöner wird das Endergebniss.

Fertig.

Jetzt kann sich das Bild horizontal und vertikal wiederholen ohne das man Übergänge sieht.


Hier zur Veranschaulichung das Bild mit 1px rand damit man sieht wo sich das Bild wiederholt.

Standardbild
Mario
Hier schreibt Mario Röder, Gründer und Inhaber von Digital-Workshop.at. Ich helfe Unternehmen und Online Shop Betreibern, ihre Webseite zu optimieren und zu pflegen. Somit haben Sie mehr Zeit für Ihr Unternehmen und mehr Erfolg.
Artikel: 225

Ein Kommentar

  1. easy, so wie all deine tutorials! thx

Schreibe einen Kommentar