WordPress Wartungs Pakete

Monatlich oder jährlich zahlbar. Preise in € zuzüglich MwSt.
  • Premium
    Sie generieren bereits guten Umsatz und haben einen ordentlichen Kundenstamm?
    Dann ist dieses Paket ideal.
    ab99
    exkl. Mwst, pro Webseite/Monat
    • Update von WordPress, Plugins & Theme
    • Backup Service - Täglich
    • Wiederherstellung bei Problemen
    • WordPress Firewall
    • Email und Telefon Support​
    • Wöchentliche Spam Bereinigung
    • Wöchentliche Datenbank Optimierung
    • Review & Optimierung der Webseite
    • Optimierung der Geschwindigkeit
    • Anpassungen an der Webseite
    • Tägliche Security Checks
    • Uptime Monitor
    • Staging Umgebung
    • inkl. Premium Plugin Germanized PRO*
    • inkl. Premium Plugin ACF PRO*
    • inkl. Premium Plugin Happy Files PRO
    • inkl. Premium Plugin WP Rocket*
    • inkl. Premium Plugin SEO Press PRO*
    • inkl. Premium Plugin EWWW Image Optimize*
    • inkl. Premium Plugin Blocksy PRO*
    • NEU! Email Schutz
  • Bestseller
    Pro
    Sie sind Einzelunternehmer oder haben ein Unternehmen?
    Dann ist dieses Paket ideal.
    ab79
    exkl. Mwst, pro Webseite/Monat
    • Update von WordPress, Plugins & Theme
    • Backup Service - Wöchentlich
    • Wiederherstellung bei Problemen
    • WordPress Firewall
    • Email und Telefon Support​
    • Monatliche Spam Bereinigung
    • Monatliche Datenbank Optimierung
    • Anpassungen an der Webseite
    • inkl. Premium Plugin Happy Files PRO
    • inkl. Premium Plugin Blocksy PRO*
    • NEU! Email Schutz
  • Basic
    Sie haben eine kleine Info Webseite oder einen Blog.
    Dann ist dieses Paket ideal.
    ab59
    exkl. Mwst, pro Webseite/Monat
    • Update von WordPress, Plugins & Theme
    • Backup Service - Monatlich
    • Wiederherstellung nach Aufwand
    • Email und Telefon Support​

Alle Preise exkl. Mwst.

*Die Nutzung unserer Lizenzen für die angeführten Premium-Plugins erfolgt nur auf Wunsch und endet mit Ablauf des Wartungsvertrags.

FAQ

Viele Selbstständige entscheiden sich dafür, eine eigene Online-Präsenz zu erstellen. Diese Webseite dient oft dazu, ihre berufliche Tätigkeit zu präsentieren und bietet eine kostengünstige Möglichkeit, potenzielle Neukunden anzusprechen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Kosten im Zusammenhang mit der Webseite oft übersehen werden, wenn es darum geht, die Einkommensteuererklärung zu erstellen. Tatsächlich sind diese Kosten jedoch vollständig als Betriebsausgaben steuerlich absetzbar. Deshalb sollten die Kosten für die Webseite bei unseren Steuertipps nicht vernachlässigt werden.

Zu den absetzbaren Kosten gehören beispielsweise:

  • Laufende Kosten des Providers, wie Domain- und Webspace-Gebühren.
  • Die Anschaffungskosten der Domain.
  • Kosten für die Erstellung oder Aktualisierung der Webseite.
  • Wartungskosten, die zur Aufrechterhaltung der Website anfallen.
  • Rechtskosten im Falle einer Abmahnung im Zusammenhang mit der Webseite.

Die Absetzbarkeit der Kosten hängt nicht davon ab, um welche Art von Webseite es sich handelt. Die entscheidende Voraussetzung ist, dass die Webseite beruflich genutzt wird. Dies kann eine Firmenpräsentation, ein Onlineshop, ein Blog oder ein Forum sein.

Die Berücksichtigung dieser Kosten in der Steuererklärung ermöglicht es Selbstständigen, ihre steuerliche Belastung zu reduzieren und ihre finanzielle Situation zu verbessern. Daher ist es ratsam, die Kosten für die Webseite ordnungsgemäß zu dokumentieren und in die Steuererklärung einzubeziehen, um von den steuerlichen Vorteilen zu profitieren.

quelle: https://sevdesk.at/blog/steuerspartipps-fuer-selbststaendige/

Die Frage nach dem angemessenen Preis für die Wartung einer WordPress-Website ist vielschichtig und kann nicht pauschal mit einem Niedrigpreis wie 9,90 € beantwortet werden. Um zu verstehen, warum eine qualitativ hochwertige WordPress-Wartung mehr kosten muss, sind folgende Aspekte zu berücksichtigen:

  1. Zeitaufwand für regelmäßige Updates: WordPress, seine Plugins und Themes benötigen regelmäßige Updates, um sicherzustellen, dass die Website reibungslos funktioniert und sicher bleibt. Dieser Prozess erfordert Zeit und Aufmerksamkeit, um Kompatibilitätsprobleme zu vermeiden.
  2. Sicherheitsüberwachung und -maßnahmen: Die Sicherheit einer Website ist entscheidend. Die Implementierung von Sicherheitsmaßnahmen, regelmäßige Überprüfungen auf Schwachstellen und die schnelle Reaktion auf Sicherheitsbedrohungen sind wichtige Bestandteile der Wartung, die Fachwissen erfordern.
  3. Backup und Wiederherstellung: Zuverlässige Backup-Lösungen sind unerlässlich, um im Falle eines Problems Datenverluste zu verhindern. Die Einrichtung und Überwachung dieser Backups, sowie das Testen der Wiederherstellungsprozesse, sind komplex und zeitaufwändig.
  4. Performance-Optimierung: Die Aufrechterhaltung einer schnellen Ladezeit und einer hohen Performance der Website ist wichtig für das Nutzererlebnis und die Suchmaschinenoptimierung. Dies erfordert regelmäßige Überprüfungen und Anpassungen.
  5. Technischer Support: Probleme und Fragen können jederzeit auftreten. Ein guter Wartungsdienst bietet schnellen und kompetenten technischen Support, was Ressourcen und Fachwissen erfordert.
  6. Anpassungen und Aktualisierungen des Inhalts: Neben technischen Aspekten umfasst die Wartung oft auch die Aktualisierung und Anpassung von Inhalten, was Zeit und Verständnis für die Zielgruppe der Website erfordert.

Ein Preis von 9,90 € für diese umfassenden Dienstleistungen scheint unrealistisch niedrig, insbesondere wenn man bedenkt, dass qualifizierte Fachkräfte beteiligt sind, deren Expertise und Zeit wertgeschätzt werden müssen. Eine angemessene Preisgestaltung reflektiert nicht nur die Kosten für die geleistete Arbeit, sondern auch den Wert, den eine gut gewartete, sichere und effiziente Website für ihren Besitzer darstellt. Bei 9,90 bleibt ca. die Hälfte nach Steuer übrig, wer einen Stundensatz von 5 Euro hat, kann nicht kostendeckend arbeiten.

Unser Büro befindet sich im Herzen von Wien. Sie können uns per Telefon, E-Mail oder über unsere Website kontaktieren.

Ja, unsere Wartungsdienste beinhalten auch die Optimierung Ihrer Website für eine verbesserte mobile Nutzererfahrung.

Wir setzen strenge Sicherheitsprotokolle und Verschlüsselungstechnologien ein, um die Sicherheit Ihrer Daten während der gesamten Wartung zu gewährleisten.

WordPress Wartung umfasst regelmäßige Updates, Sicherheitschecks, Performance-Optimierungen und Fehlerbehebungen, um Ihre Website sicher, schnell und reibungslos laufen zu lassen. Sie ist entscheidend für die Sicherheit und Effizienz Ihrer Website.

Jede Webseite und jeder Online-Shop hat seine eigenen spezifischen Anforderungen und Merkmale. Aufgrund dieser individuellen Unterschiede und Bedürfnisse ist es schwierig, pauschale Fixpreise für meine Dienstleistungen festzulegen. Die Kostenschätzung basiert stets auf dem Umfang und der Komplexität der Webseite oder des Shops.

Zum Beispiel: Ein Online-Shop, der durchschnittlich 100 Bestellungen pro Tag verzeichnet, hat natürlich eine andere Infrastruktur und andere Anforderungen als ein Shop, der nur eine Bestellung am Tag erhält. Größere Webseiten erfordern mehr Arbeit und Sorgfalt, um sicherzustellen, dass es zu keinen Ausfällen oder Unterbrechungen kommt.

Besonders bei umfangreichen Online-Shops implementieren wir eine so genannte “Staging”-Seite. Das bedeutet, dass wir eine exakte Kopie Ihres aktuellen Online-Shops erstellen. Dieses Duplikat dient als Testumgebung. Hier führen wir zunächst alle Updates und Änderungen durch, um sicherzustellen, dass diese reibungslos funktionieren. Erst wenn wir sicher sind, dass alles optimal läuft, übertragen wir die Updates auf Ihre aktive, für Kunden zugängliche Webseite. Diese Vorgehensweise minimiert das Risiko von Fehlern und gewährleistet, dass Ihr Online-Geschäft ohne Unterbrechungen weiterläuft.

Selbstverständlich arbeite ich mit Ihrem aktuellen Hosting-Anbieter zusammen. Mein Ziel ist es, einen reibungslosen und effizienten Service für Ihre Webseite oder Ihren Online-Shop sicherzustellen, unabhängig davon, bei welchem Hoster Sie aktuell sind. Es sollte jedoch beachtet werden, dass bei einigen kostengünstigeren Hosting-Anbietern gewisse Funktionen oder Anwendungen eingeschränkt sein könnten. Manchmal blockieren diese “Billig-Anbieter” bestimmte Funktionen auf ihren Servern aus unterschiedlichen Gründen, sei es aus Sicherheitsbedenken oder aufgrund ihrer technischen Beschränkungen. In solchen Fällen werde ich Sie selbstverständlich darüber informieren und gegebenenfalls Lösungsvorschläge unterbreiten, um die bestmögliche Performance für Ihre Webseite sicherzustellen.

Die technische Wartung kann jederzeit formlos gekündigt werden. Sollten Sie eine Jahreszahlung vereinbart haben, wird der Restbetrag an Sie zurück überwiesen. Bei Jahreszahlung ist die mindestlaufzeit 3 Monate.

 

Die Sicherheit und Integrität Ihrer WordPress- und Plugin-Backups ist für uns von höchster Priorität. Deshalb haben wir uns für ein renommiertes europäisches Rechenzentrum entschieden und nutzen Amazon S3 für die sichere Ablage dieser Daten. Die Zuverlässigkeit und die strengen Datenschutzstandards dieses Rechenzentrums garantieren, dass Ihre Daten in sicheren Händen sind.

Neben dieser ersten Speicherung sorgen wir zusätzlich für ein redundantes Backup direkt auf Ihrem Server. Dies stellt sicher, dass im unwahrscheinlichen Fall eines Problems mit dem Hauptbackup immer eine zweite, ebenso aktuelle und vollständige Version Ihrer Daten zur Verfügung steht.

Als weiteren Service bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit an, Ihre Backups auf einem von Ihnen bereitgestellten Speicherplatz zu sichern. Wenn Sie beispielsweise einen eigenen Cloud-Speicherdienst wie Dropbox oder ähnliche Dienste bevorzugen, passen wir unsere Backup-Strategie gerne entsprechend an. Dies bietet Ihnen zusätzliche Flexibilität und Kontrolle darüber, wo und wie Ihre wertvollen Daten gesichert werden.

Premium Plugins können im Laufe eines Wartungsvertrages kostenlos genutzt werden. Wenn der Wartungsvertrag gekündigt wird, wird auch die Lizenz für das Plugin deaktiviert.

 

Im Zuge meiner Dienstleistung sorge ich regelmäßig für die Aktualität und Sicherheit Ihrer WordPress-Website. Mindestens einmal im Monat nehme ich mir gezielt Zeit, um sowohl den WordPress-Core-Code als auch die installierten Plugin-Updates durchzuführen. Es ist mir ein Anliegen, dass Ihre Seite stets auf dem neuesten Stand der Technik ist, um potenziellen Sicherheitsrisiken vorzubeugen.

Wenn sicherheitsrelevante Updates veröffentlicht werden, handele ich proaktiv und zügig, um potenzielle Gefahrenquellen unverzüglich zu schließen. Allerdings führe ich Updates nicht blindlings und unmittelbar am ersten Tag nach ihrer Veröffentlichung durch. Dies hat einen einfachen Grund: Auch in neuen Aktualisierungen können sich Fehler einschleichen, die unerwartete Probleme verursachen könnten. Daher führe ich vor der endgültigen Implementierung zunächst umfangreiche Tests durch, um sicherzustellen, dass die Updates problemlos und ohne negative Auswirkungen integriert werden können.

Ein besonderes Augenmerk lege ich auf Aktualisierungen für WooCommerce, das E-Commerce-Plugin von WordPress. Aufgrund seiner Komplexität und Wichtigkeit für Online-Shops sind WooCommerce-Updates besonders sensibel. Bevor ich solche Updates auf Ihrer Live-Seite durchführe, teste ich sie zuerst gründlich auf einer separaten Testseite. Hier überprüfe ich alle Funktionen und stelle sicher, dass alles reibungslos funktioniert. Erst wenn ich von der Stabilität und Sicherheit des Updates überzeugt bin, übertrage ich es auf das Live-System Ihrer Webseite. So gewährleiste ich, dass Ihr Online-Shop stets reibungslos und sicher für Ihre Kunden funktioniert.

Ich benötige für die Wartung einen WordPress Admin Zugang und Zugang zu ihrem Webspace, sprich ihre FTP Daten.

Der Begriff “Fair Use” steht bei mir für ein Prinzip der Fairness und Transparenz gegenüber meinen Kunden. Konkret bedeutet das für Sie, dass Sie für kleinere Anpassungen und Tätigkeiten, die nicht allzu zeitintensiv sind, keine zusätzlichen Kosten zu tragen haben. Es geht darum, dass beide Seiten – sowohl Sie als Kunde als auch ich als Dienstleister – von einer vertrauensvollen und ausgeglichenen Zusammenarbeit profitieren.

Jedoch gibt es natürlich auch Grenzen dieses “Fair Use”-Prinzips. Es ist auf Arbeiten beschränkt, die innerhalb eines übersichtlichen und angemessenen Zeitrahmens liegen. Sollte ein Projekt oder eine Anfrage deutlich umfangreicher sein, wäre es sinnvoll, die Aufgaben und Kosten vorab genau zu besprechen.

Es ist wichtig zu betonen, dass spezialisierte Programmierarbeiten nicht unter dieses Prinzip fallen. Diese erfordern spezielle Fähigkeiten, Ressourcen und oft auch mehr Zeit, weshalb dafür separate Vereinbarungen und Kostenstrukturen gelten.

Bei einem System, das auf der Grundlage von WordPress aufbaut, kommt eine Vielzahl von verschiedenen Diensten dazu. Meist ist der Shop selbst ein Plug-In, also eine externe Erweiterung. Dazu kommen noch verschiedenste andere Erweiterungen, die dafür sorgen, dass die Kunden die einfachste Möglichkeit zum Shoppen haben und der Betreiber seinen Shop möglichst einfach verwalten kann. Jeder dieser Dienste ist allerdings auch die Arbeit von Programmierern und somit anfällig für kleinere und größere Fehler. Die Entwickler stellen daher in unregelmäßigen Abständen Updates zur Verfügung. Diese können entweder die Leistung der Plug-Ins verbessern oder sie schließen die Lücken im Code, die zu einem Faktor für mangelnde Sicherheit werden könnten.

Ein Wartungsvertrag für Ihr System bietet Ihnen den Vorteil, die Verantwortung für essenzielle Bereiche wie Sicherheit, Konfiguration und die nahtlose Integration sämtlicher Werkzeuge und Plugins in professionelle Hände zu legen. Unsere Experten besitzen nicht nur umfassende Erfahrung im Umgang mit WordPress, sondern sind stets auf dem neuesten Stand der Entwicklungen. Sie sind immer informiert, sobald ein neues Update bereitsteht, und kennen die potenziellen Stolpersteine und Lösungsansätze bei der Konfiguration wie ihre eigene Westentasche.

Eines der Hauptziele unserer Profis ist es, sicherzustellen, dass der laufende Betrieb Ihres Online-Shops oder Ihrer Webseite nicht durch Wartungsarbeiten beeinträchtigt wird. Seien es umfassende Systemupdates oder kleinere Anpassungen, unsere Experten setzen diese effizient und sachkundig um, sodass Ihr System immer auf dem neuesten Stand bleibt.

Ein weiterer unschätzbarer Vorteil ist, dass sie im Laufe der Zeit die Einzigartigkeit und spezifischen Anforderungen jeder Webseite, mit der sie arbeiten, kennen lernen. Das ermöglicht es ihnen, proaktiv auf mögliche Probleme zu reagieren oder sie sogar von vornherein zu verhindern.

Für den Betreiber bietet das den unschätzbaren Vorteil, sich voll und ganz auf sein Hauptgeschäft konzentrieren zu können. Er muss keine wertvolle Zeit investieren, um sich in die oft komplexe und sich ständig weiterentwickelnde Welt von WordPress und dessen Sicherheits- und Aktualitätsanforderungen einzuarbeiten. Dies bietet nicht nur eine Erleichterung, sondern stellt auch sicher, dass die Webseite oder der Shop immer optimal funktioniert.

WordPress-Wartung ist ein unerlässlicher Bestandteil des Unterhalts einer WordPress-Website. Egal, ob Sie eine kleine Website für sich selbst betreiben oder ein großes Unternehmen mit einem umfangreichen Online-Portfolio verwalten, die regelmäßige Wartung Ihrer Website kann helfen, sicherzustellen, dass alles reibungslos funktioniert und Ihren Besuchern das bestmögliche Erlebnis bietet.

Eine WordPress-Wartung umfasst normalerweise die folgenden Aufgaben: Sicherheitsaktualisierungen, Plugin-Updates, Datenbankaktualisierungen, Aktualisierung der Website auf den neuesten WordPress-Kern sowie andere Aufgaben wie das Hinzufügen neuer Inhalte und Funktionen. Diese Aufgaben müssen regelmäßig erledigt werden, um zu gewährleisten, dass Ihre Website stets aktuell ist und sicher bleibt.

Eine weitere wichtige Aufgabe beim Warten von WordPress ist es, älteren Code und Plugins zu entfernen oder aktualisieren. Wenn man ältere Versionen von Plugins oder Themes verwendet oder veraltete Codezeilen hat, kann dies zu einem erhöhten Risiko beim Betrieb der Website führen. Ältere Versionen von Software können leichter Opfer von Hacks und Malware-Angriffen werden. Daher ist es sehr wichtig, dafür zu sorgen, dass alle verwendeten Dateien auf dem neuesten Stand gehalten werden.

Mit regelmäßiger WordPress-Wartung können Sie außerdem Fehler in Ihrem Code identifizieren und beheben. Dies hilft nicht nur bei der Vermeidung potenzieller Probleme mit Ihrer Website, sondern verbessert auch die Benutzerfreundlichkeit Ihrer Seite und ermöglicht es Ihnen gleichzeitig, neue Funktionen hinzuzufügen und bestehende zu verbessern.

Letztlich ist WordPress-Wartung so wichtig für den Erfolg einer Website, weil es notwendig ist, um die Integrität der Site sowie ihr Funktionsniveau aufrechtzuerhalten und gleichzeitig potenzielle Sicherheitsprobleme zu vermeiden. Mit der richtigen Wartung lässt sich die Effektivität Ihrer Seite steigern und die Zufriedenheit Ihrer Besucher verbessern – was schließlich zum Erfolg Ihres Unternehmens beitragen kann!

Entweder Sie zahlen ein mal im Jahr oder jeweils monatlich am Monatsanfang.

Neben dem Faktor, dass man stets auf die neusten Updates achten muss, kann auch hinter der Installation und Konfiguration der Updates eine gewisse Herausforderung stecken. Nach einem WordPress Update oder einem Update der Plug-Ins muss das Zusammenspiel aller Elemente im Shop funktionieren. Das ist nicht automatisch gewährleistet, wenn etwa auf Plug-Ins von älteren Versionen gesetzt wird. Die WordPress Wartung wird also auch zu einem Zeit- und Kostenfaktor. Umso praktischer kann es sein, wenn man sich in diesen Dingen auf Profis mit Erfahrung verlassen kann. Langfristig ist dies die günstigere und vor allem qualitativ bessere Lösung.

Die Wartungspakete fangen bei uns ab 59 € an.

Ja! Aber bitte beachten, dass individuelle Webseiten ab 2000 € Netto beginnen. Ich erstelle weder schnell eine Webseite noch Webseiten, die nicht meinen Qualitätsansprüchen entsprechen.

Es ist möglich, dass eine einfache, statische Webseite mit wenigen Funktionen und einem geringen Designaufwand für 200 Euro erstellt werden kann. Allerdings wäre der Preis für eine professionelle Webseite mit einer angemessenen Funktionalität, Design-Anforderungen und Sicherheitsmerkmalen unrealistisch niedrig. Eine qualitativ hochwertige Webseite erfordert eine technische Expertise, Erfahrung und Arbeit von qualifizierten Fachleuten und kann mehr Zeit in Anspruch nehmen als erwartet. Zudem können auch laufende Wartung- und Support-Kosten anfallen. Es ist wichtig, realistische Erwartungen zu haben und in eine hochwertige Webseite mit einem angemessenen Budget zu investieren, um langfristig erfolgreich zu sein. Ein Auszug meiner Arbeiten findet man hier: https://digital-workshop.at/portfolio/

  • 2 Stunden Coaching€ 250.-
    Alles rund um WordPress, Tipps, Tricks, Problemlösungen
  • WooCommerce Update€ 250.-
    Online Shop Update und Aktualisierung

Sie sind sich nicht sicher, wie viele Stunden Sie für Ihre Fragen benötigen?

Dann nutze Sie ein kostenloses Kennenlerngespräch, um gemeinsam die passende Lösung für Sie zu finden.

Gespräch Vereinbaren