WordPress Wartungs Pakete

Monatlich oder jährlich zahlbar.
Preise in € zuzüglich MwSt.

Ihre Investition

Premium

Alles was Sie für einen
Online Shop benötigen
ab99 exkl. Mwst, pro Webseite/Monat
  • Update von WordPress, Plugins & Theme
  • Backup Service - Täglich
  • Wiederherstellung bei Problemen
  • WordPress Firewall
  • Email und Telefon Support​
  • Wöchentliche Spam Bereinigung
  • Wöchentliche Datenbank Optimierung
  • Monatlicher Report< (pdf) per Mail
  • Review & Optimierung der Webseite
  • Optimierung der Geschwindigkeit
  • Anpassungen an der Webseite
  • Tägliche Security Checks
  • Uptime Monitor
  • Staging Umgebung
  • inkl. Premium Plugin Germanized PRO*
  • inkl. Premium Plugin Elementor PRO*
  • inkl. Premium Plugin ACF PRO*
  • inkl. Premium Plugin Happy Files PRO
  • NEU inkl. Premium Plugin WP Rocket*
  • NEU inkl. Premium Plugin SEO Press PRO*
  • NEU inkl. Premium Plugin EWWW Image Optimize
  • NEU inkl. Premium Plugin Blocksy PRO

Pro

Optimal für Firmen Webseiten
79 exkl. Mwst, pro Webseit /Monat
  • Update von WordPress, Plugins & Theme
  • Backup Service - Wöchentlich
  • Wiederherstellung bei Problemen
  • WordPress Firewall
  • Email und Telefon Support
  • Monatliche Spam Bereinigung
  • Monatliche Datenbank Optimierung
  • Monatlicher Report (pdf) per Mail
  • Review & Optimierung der Webseite
  • Anpassungen an der Webseite "Fair Use"
  • inkl. Premium Plugin Elementor PRO*
  • inkl. Premium Plugin Happy Files PRO
  • NEU inkl. Premium Plugin Blocksy PRO
Bestseller

Basic

Optimal für kleine Webseiten & Blogs
49 exkl. Mwst, pro Webseite/Monat
  • Update von WordPress, Plugins & Theme
  • Backup Service - Monatlich
  • nach Aufwand
  • WordPress Firewall

Alle Preise exkl. Mwst.

*Die Nutzung unserer Lizenzen für die angeführten Premium-Plugins erfolgt nur auf Wunsch und endet mit Ablauf des Wartungsvertrags.

FAQ

Nein, ich arbeite mit Ihren bereits bestehenden Hoster. Es kann aber sein, dass bei „Billig Anbietern“ diverse Funktionen nicht funktionieren, weil dies der Server blockiert.

Entweder Sie zahlen ein mal im Jahr oder jeweils monatlich am Monatsanfang.

Mit einem Wartungsvertrag für das eigene System wird die Verantwortung für die Sicherheit, die Konfiguration und die Kompatibilität aller eingesetzten Werkzeuge in die Hände von Profis gegeben. Diese verfügen über umfangreiche Erfahrung im Umgang mit WordPress und sind stets im Bilde, wann ein neues Update zur Verfügung steht und welches die Herausforderungen bei der Konfiguration sind. Ohne dass der Livebetrieb des eigenen Shops davon beeinflusst wird, nehmen sie größere und kleinere Updates vor und sorgen dafür, dass das System immer auf dem aktuellen Stand der Technik ist. Sie erlernen die Besonderheiten einer jeden einzelnen Webseite und können immer dann reagieren, wenn ein Problem auftauchen sollte. Der Betreiber kann sich um sein Kerngeschäft kümmern und muss sich nicht auch noch in die mitunter komplexe Materie einarbeiten, die mit der Sicherheit und Aktualität von WordPress verbunden ist.

Da es immer individuell auf die Webseite oder den Online Shop ankommt, kann ich keine Fixpreise anbieten. Der Preis wird nach Umfang der Webseite berechnet. Für einen Online Shop mit 100 Bestellungen am Tag, kann ich nicht denselben Preis machen wie bei einer Bestellung am Tag. Größere Webseiten benötigen einfach mehr Aufwand, um Ausfälle zu vermeiden. Bei größeren Online Shop wird auch eine „Staging“ Seite erstellt, sprich eine exakte Kopie Ihres Online Shop. Dort werden zuerst die Updates getestet und dann auf der Live Seite übernommen.

Mit einem Wartungsvertrag für das eigene System wird die Verantwortung für die Sicherheit, die Konfiguration und die Kompatibilität aller eingesetzten Werkzeuge in die Hände von Profis gegeben. Diese verfügen über umfangreiche Erfahrung im Umgang mit WordPress und sind stets im Bilde, wann ein neues Update zur Verfügung steht und welches die Herausforderungen bei der Konfiguration sind. Ohne dass der Livebetrieb des eigenen Shops davon beeinflusst wird, nehmen sie größere und kleinere Updates vor und sorgen dafür, dass das System immer auf dem aktuellen Stand der Technik ist. Sie erlernen die Besonderheiten einer jeden einzelnen Webseite und können immer dann reagieren, wenn ein Problem auftauchen sollte. Der Betreiber kann sich um sein Kerngeschäft kümmern und muss sich nicht auch noch in die mitunter komplexe Materie einarbeiten, die mit der Sicherheit und Aktualität von WordPress verbunden ist.

„Fair Use“ bedeutet für mich, dass sie für kleinere Arbeiten keine extra Kosten erwartet. Natürlich so lange alles in einem gewissen Rahmen bleibt, der überschaubar ist. Programmierarbeiten sind davon ausgenommen.

Die Wartungspakete fangen bei uns ab 49 € an.

Neben dem Faktor, dass man stets auf die neusten Updates achten muss, kann auch hinter der Installation und Konfiguration der Updates eine gewisse Herausforderung stecken. Nach einem WordPress Update oder einem Update der Plug-Ins muss das Zusammenspiel aller Elemente im Shop funktionieren. Das ist nicht automatisch gewährleistet, wenn etwa auf Plug-Ins von älteren Versionen gesetzt wird. Die WordPress Wartung wird also auch zu einem Zeit- und Kostenfaktor. Umso praktischer kann es sein, wenn man sich in diesen Dingen auf Profis mit Erfahrung verlassen kann. Langfristig ist dies die günstigere und vor allem qualitativ bessere Lösung.

Premium Plugins können im Laufe eines Wartungsvertrages kostenlos genutzt werden. Wenn der Wartungsvertrag gekündigt wird, wird auch die Lizenz für das Plugin deaktiviert.

 

Ich benötige für die Wartung einen WordPress Admin Zugang und Zugang zu ihrem Webspace, sprich ihre FTP Daten.

Die technische Wartung kann jederzeit formlos gekündigt werden. Sollten Sie eine Jahreszahlung vereinbart haben, wird der Restbetrag an Sie zurück überwiesen. Bei Jahreszahlung ist die mindestlaufzeit 3 Monate.

 

Ich spiele mindestens einmal im Monat WordPress Code & Plugin Updates ein.
Sicherheitsrelevante Updates werden proaktiv schnellstmöglich nach Bekanntwerden durchgeführt.
Ich update aber nicht direkt am ersten Tag, da auch in Updates Fehler vorkommen können. Ich teste vorher die Updates und spiele diese nachher ein.

Gerade WooCommerce Updates sind immer mit Vorsicht zu machen, diese spiele ich zuerst auf einer Testseite ein und kontrolliere dort, ob alles funktioniert. Danach wird das Update in das Live-System übernommen.

Bei einem System, das auf der Grundlage von WordPress aufbaut, kommt eine Vielzahl von verschiedenen Diensten dazu. Meist ist der Shop selbst ein Plug-In, also eine externe Erweiterung. Dazu kommen noch verschiedenste andere Erweiterungen, die dafür sorgen, dass die Kunden die einfachste Möglichkeit zum Shoppen haben und der Betreiber seinen Shop möglichst einfach verwalten kann. Jeder dieser Dienste ist allerdings auch die Arbeit von Programmierern und somit anfällig für kleinere und größere Fehler. Die Entwickler stellen daher in unregelmäßigen Abständen Updates zur Verfügung. Diese können entweder die Leistung der Plug-Ins verbessern oder sie schließen die Lücken im Code, die zu einem Faktor für mangelnde Sicherheit werden könnten.

Die WordPress & Plugin Backups werden in einem europäischen Rechenzentrum von Amazon S3 abgelegt und ein zweites mal bei Ihnen am Server gespeichert.
Alternativ können Backups auch auf einem von Ihnen zur Verfügung gestellten Serverplatz (zb. Dropbox oder dergleichen) gespeichert werden.

Fragen zu unseren Plänen? Schreiben Sie uns

Elisabeth Feldner
Elisabeth Feldner
dieelfe.com
Weiterlesen
Sehr professionell und kompetent. Rasche Arbeitsweise und Optimierung. Auf jeden Fall die richtige Wahl gewesen. Immer wieder gerne!