In Elementor die Email Adresse verschlüsseln

Teilen auf:

Facebook
LinkedIn
Email

Viele von euch nutzen sicher das klasse Plugin von Till Krüss. Damit ist es möglich mit einem klick alle E-Mail-Adressen auf seiner Webseite zu verschlüsseln/encoden.

Email Address Encoder

Damit wird aus „meinemail@gmx.at“ –
zb. „meinemail@gmx.at

und kein Bot kann diese auslesen.

Das funktioniert leider mit Elementor nicht. Wie Till bereits bei einer Support Frage schreibt:

Elementor doesn’t really use any of the standard WordPress filters that all other themes use. So you either need to set them up yourself. I think elementor/frontend/the_content is a good start, or you need to use the Premium version that bypasses filters.

Ein kleiner Workaround ist es die E-Mail-Adresse schon im Voraus zu verschlüsseln und diese ganz einfach überall einfügen, wo sonst die E-Mail-Adresse stehen würde.

Dafür gibt es ein klasse Tool:

http://ctrlq.org/encode/

Den Code kopieren und in den gewünschten Link eintragen, zb. bei Buttons oder Icons.

Ps.: nicht vergessen, ein „mailto:“davorzustellen.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links.
Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Ein Kommentar

  1. Vielen Dank für die Info! Ich habe eine dumme Frage: Die Verschlüsselung bringt mir nur was, wenn ich nicht die E-Mail-Adresse ausschreibe, richtig? Also ich darf nie „info@…“ verlinken, sondern muss immer „E-Mail schreiben“ (oder irgendeinen anderen Text) verlinken, korrekt? Prinzipiell kein Problem, ich bin mir nur unsicher, ob das im Impressum erlaubt ist.

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

Elementor Snippets

Hier eine kleine Übersicht über Code Snippets die euch das Arbeiten mit Elementor erleichtern. Zum Einfügen der Codes am besten das Plugin „Code Snippets“ benutzen: